FADEN BEHANDLUNG

Faden Behandlung

Wir arbeiten mit unterschiedlichen PDO-Fäden, dazu gehören Mono-Fäden, Screw-Fäden und Zug-Fäden. Für kleinere „Fältchen“ (wie im Augen- und Oberlippenbereich) benutzen wir Mono-Fäden. Für mittlere bis tiefe Falten arbeiten wir mit Screw-Fäden. Diese Art von doppel gedrehten Fäden bilden eine Spirale unter der Haut und erzeugen sofort ein sichtbares Volumen.

Im Zuge des Alterungsprozesses produziert unser Körper weniger Hyaluronsäure und Kollagen baut sich ab. Muskeln erschlaffen und Volumen geht verloren.

Zug-Fäden mit sogenannten Widerhaken verwenden wir bei stark hängendem Gewebe. Durch die Einführung des Fadens unter die Haut, kann das Gewebe mit Hilfe des Zugfadens nach oben gestrafft werden.

Bei allen Fadentechniken möchte das Immunsystem die Fäden resorbieren, dabei bildet sich um die Fäden Kollagen und Bindegewebe. Selbst nach Auflösung der Fäden, bleibt das neu gewonnen Gewebe in Position und ermöglicht dauerhaft eine Straffung der Problemzone.

Menü
Open chat